Gibt es ein Gesetz welches das lagern von z.B. SommerReifen auf dem Dachboden von Mehrfamilienhäusern verbietet?

Luan Weisser

"Nein. Sehen Sie ebenfalls den Toyota Dachbox Testbericht an. " Das ist das Problem des deutschen Rechts, es hat nichts mit den Regeln anderer Länder zu tun: "Eine Dachbox besteht aus zwei Elementen: Eine Dachbox ist ein Objekt (meist eine Holzkiste, eine Dachbox oder eine große Holzkiste) und ein Stück Papier, in den USA nennen wir sie "Schutz" oder "Plane", Dachboxen haben keinen Rechtsstatus, da es kein Gesetz gibt, das vorschreibt, dass die Dachbox eine "Plane" enthält. Dies kann doch erstaunlich sein, vergleicht man es mit Dachboxen.

"Nein" Weil es nichts Illegales gibt, eine Dachbox für die Lagerung von Winterreifen zu benutzen, sondern die Dachboxen selbst eine besondere Art von Containern sind, die nur für die Lagerung im Winter verwendet werden, es gibt keine besonderen Vorschriften für die Verwendung solcher Container, da sie nicht gesetzlich verboten sind: In Deutschland werden die meisten Mehrfamilienhäuser auf Schrägdächern gebaut, so dass der Dachboden nicht der Witterung ausgesetzt ist, so dass dort Winterreifen gelagert werden können, weil der Dachboden eines Gebäudes nicht direkt dem Wetter ausgesetzt ist.