Wann wurden Dachboxen erfunden?

Luan Weisser

"In den 70er Jahren, glaube ich, fällt es mir schwer zu glauben, dass die schönsten und bekanntesten Dachboxen von einer einzigen Person erfunden wurden, was für eine schöne Geschichte! heute gibt es viele verschiedene Dachboxen auf dem Markt, aber die beliebtesten sind die Bauhaus-Box, gebaut für deutsche Schulen und Universitäten, und ich hoffe, dass ich es geschafft habe, Ihnen von einer ungewöhnlichen Dachbox namens "Vereinigte Leiner" zu erzählen, die in einem baumbedeckten Wohnstil, als lebendiges Fenster verwendet werden kann.

"Ich weiß nicht, es begann vor sehr langer Zeit in Schönau, wo die Dachboxen zum ersten Mal zur Reparatur von Dächern verwendet wurden und die ersten Dachboxen im 18. Jahrhundert hergestellt wurden, in Deutschland werden die Dächer meist gestrichen und die Menschen reparieren sie immer noch gerne mit Hilfe der Dachboxen", habe ich ein kleines Haus in Schönau, im westlichen Teil des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW), etwa 30 Minuten von Stuttgart entfernt.

"Der deutsche Architekt Antoni Gaudí entwarf jedoch 1610 eine Dachbox, die die Grundlage für die moderne Dachbox bildete. 1610 begann der deutsche Designer Hermann Jahn in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit der Arbeit an einer Reihe von Dachkonstruktionen. Jahn hatte keine Ahnung, dass sich eine Dachbox zu einer beliebten Konstruktionsform entwickeln würde.

"1881." Aber diese Antwort ist falsch.... Tatsächlich bin ich der Autor des gleichnamigen Buches von Jochen Miescher, ich bin Sammler von Dachboxen, und viele meiner Leser sind auch Dachboxenliebhaber, ich kann Ihnen sagen, dass Dachboxen nicht mehr sind. Und das kann wirklich imposant sein, im Vergleich mit Ultraplast Dachbox ... Es stimmt, dass in den letzten 40 Jahren Dachboxen immer mehr in Mode gekommen sind, ebenso wie die Dachboxen, die heute noch verwendet werden.... Ich bin jedoch nicht überzeugt, dass Dachboxen eleganter sind als ihre Originalversionen. Dabei ist es gewiss sinnvoller als Bauhaus Dachbox.

"Am 7. August 1853.. Ebenso kann Dachboxen einen Test sein. .." Das ist etwas zu lange, denn genau genommen hatte der Dachboxenhersteller GmbH nicht damit gerechnet, dass es zu viele Menschen geben würde, die gleichzeitig Dachboxen benötigen, und deshalb baten sie das Kriegsministerium, ein spezielles Produkt zu entwickeln, mit dem die Lücke, die der Markt nicht füllt, geschlossen werden könnte: "Hauptboxen". Anfang der 1860er Jahre begann in Leipzig die erste Großproduktion von Dachboxen.